Kintsugi, die Schönheit des Zerbrochenen

17.07.2021 - 21.07.2021 | Retreat mit Margrit Irgang

Seit dem 14. Jahrhundert gibt es in Japan die Tradition, die Scherben einer kostbaren Teeschale mit einer Goldpuder-Paste neu zusammenzusetzen: das Kintsugi. Auch unser Leben ist kostbar, und manchmal stehen wir vor den Scherben unserer Ehe, unserer Arbeit, unserer Pläne. In einer solchen Situation würden wir gern unsere Gebrochenheit vor der Welt verstecken, weil sie nicht hineinpasst in die Vorstellungen der Gesellschaft von Perfektion, Fitness und „Glücklichsein“. Wir können aber auch die Scherben unseres Lebens zusammenfügen zu einer neuen und anderen Schönheit: mit Achtsamkeit, Mut und Kreativität, unseren Fähigkeiten, die Gold wert sind. Der Schmerz hat unser Mitgefühl geweckt für den Schmerz aller Wesen, und unser Leben hat jetzt eine große Tiefe gewonnen.

Wir werden die Tage weitgehend in Stille verbringen mit Sitz- und Gehmeditation (auch im Wald), Vorträge hören und uns über unsere Erfahrungen austauschen.
Beitrag: 200,- € zzgl. U/V

Anmeldung für dieses Seminar:

Kintsugi, die Schönheit des Zerbrochenen


Mit * marktierte Felder sind Pflichtfelder.
Anreisedatum *
Abreisedatum *
Anrede
Name *
Vorname *
Straße, Hausnummer *
Land
PLZ *
Ort *
Telefon *
E-Mail-Adresse *
Geburtsdatum *

Bei Ehepartnern und Familien mit gleicher Adresse ist ein ausgefülltes Anmeldeformular ausreichend.
weitere Personen mit gleicher Adresse
Name, Vorname, Geburtsdatum :
Zimmerkategorie
Bettwäsche
Anreise
Wenn sie mit Jemandem (der/die sich extra anmeldet) zusammen in einem Zimmer wohnen möchten, geben Sie bitte den Namen der Person an.
ich möchte gern das Zimmer teilen, mit:
Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten :

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden* *
Sie erhalten innerhalb der nächsten Minuten eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie nach 1 Stunde noch keine Bestätigung erhalten haben melden Sie sich bitte bei uns. Prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.