Re:connect – Liebe, Mitgefühl und Lebensfreude wieder aufleben lassen

09.11.2022 - 13.11.2022 | mit Melanie und Dietmar Wohnert

Gerade in schwierigen Zeiten verlieren wir schnell den Kontakt zu uns selbst und damit auch zum Fluss des Lebens und der Freude. In dieser Nicht-Verbundenheit sind wir anfällig für negative Emotionen und sich in düsteren Szenarien verheddernden Gedanken, welche leicht in einer Abwärtsspirale münden. Bei manch einem äußert sich diese durch Gereiztheit, Ablehnung oder sogar Hass im Außen, bei anderen eher im Innern durch Verzweiflung, Hilflosigkeit oder innere Abwertung.

Um solche unheilsamen Momente zuverlässiger erkennen sowie künftig nicht mehr so leicht entstehen zu lassen, möchten wir uns in diesen Tagen in mehreren Schritten wieder verbinden: 
Zunächst mit unserem Körper und dann mit unserem ganzen So-Sein. In dieser so wachsenden, liebevollen Akzeptanz kann sich unser Herz öffnen für die vollkommene Unvollkommenheit aller Menschen. In dem sich öffnenden Raum können wir die Illusion des Getrennt-Seins als solche erkennen und die Verbindung mit allem spüren.

In der Verbundenheit fließen Liebe, Freude, Gleichmut und Mitgefühl auf ganz natürliche Weise. Wir müssen hierzu nichts lernen; es reicht, wenn wir uns an diese uns innewohnenden Qualitäten immer wieder erinnern.

 

Melanie und Dietmar Wohnert waren noch bis vor 8 Jahren erfolgreiche Führungskräfte in der IT und in der Automobilindustrie. Achtsamkeitspraxis, Meditation und die damit verbundenen Einsichten veränderten ihr Leben in kleinen Schritten, aber in vielerlei Hinsicht, und führten sie auf den Weg ihres Herzens. Sie sind heute selbständig und lehren Achtsamkeit auch in Unternehmen und in Schulen. Sie sind zertifizierte Trainer für Achtsamkeit in Organisationen (MIO), Gründer der gemeinnützigen Schulinitiative „mindscool“ und Achtsamkeitsbotschafter für die Region Nürnberg (VFAM). Melanie ist außerdem Trainerin für Achtsames Selbstmitgefühl (MSC).
Dietmar und Melanie sind in der Tradition von Thich Nhat Hanh verwurzelt, haben zwei Kinder und leben im Nürnberger Land.
Beitrag: 200 € zzgl. Übernachtung/Verpflegung

Anmeldung für dieses Seminar:

Re:connect – Liebe, Mitgefühl und Lebensfreude wieder aufleben lassen


Mit * marktierte Felder sind Pflichtfelder.
Anreisedatum *
Abreisedatum *
Anrede
Name *
Vorname *
Straße, Hausnummer *
Land *
PLZ *
Ort *
Telefon *
E-Mail-Adresse *
E-Mail bestätigen *
Geburtsdatum *

Zimmerkategorie *
Bettwäsche *
Wenn du uns noch etwas mitteilen möchtest :

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden* *
Ich nehme die Datenschutzerklärung zur Kenntnis *
Du erhältst innerhalb der nächsten Minuten automatisch deine Anmeldedaten per E-Mail zur Kontrolle und eine Buchungsbestätigung. Falls du nichts bekommst, prüfe bitte deinen Spam-Ordner! Sollte dort auch nichts zu finden sein, schreibe uns bitte an: post@intersein-zentrum.de



Content