Wir bieten ganzjährig Retreats/Seminare/Workshops an,


in denen wir entweder für eine ganze Woche oder für einige Tage, überwiegend von Mittwochabend bis Sonntagmittag, gemeinsam eine intensive Praxisatmosphäre schaffen und uns einem Thema und/oder einem speziellen Aspekt der Praxis und der Geistesschulung zuwenden und ihn vertiefen.
Das Thema wird in täglichen Vorträgen beleuchtet, Gesprächsrunden bieten die Möglichkeit zum Austausch darüber. 
Die verschiedenen Elemente der Achtsamkeitspraxis, wie sie täglich im Zentrum ausgeführt werden, sind die Grundlage, werden jedoch ebenso wie der Tagesablauf entsprechend dem Schwerpunkt des Kurses modifiziert.
Bei allen Retreats/Kursen ist es möglich, einen oder mehrere Tage vorher anzureisen und/oder im Anschluss zu verlängern!

 

Sa, 07.07.2018 -
Sa, 14.07.2018
Unsere Verbundenheit feiern, unsere Unterschiedlichkeit würdigen
Retreat mit Helga und Karl Riedl
Mit anderen Menschen zusammen zu sein die mit uns unsere Werte, Einstellungen, Visionen, Überzeugungen und Verhaltensweisen teilen, ist für uns ein tiefes Bedürfnis, ja eine Notwendigkeit. Es gibt uns Sicherheit, die Geborgenheit, die wir brauchen um unserem Leben Stabilität zu geben. Es ist eine Basis, um friedlich und harmonisch zusammenzuleben.Das hat jedoch in der langen gesellschaftlichen Entwicklung der Menschheit zu Sippen, Familienclans, Gemeinschaften, Völkern und Nationen geführt und das wiederum [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Fr, 20.07.2018 -
So, 22.07.2018
Achtsamkeit und Meditation
Praxiswochenende mit dem Intersein-Team
Die beständige Praxis der Achtsamkeit in allem Tun, stille und geführte Meditationen, Körperübungen und die zentrierende Präsenz der Gemeinschaft vermitteln uns Erfahrungen, die wir auch in unserem täglichen Leben anwenden können und die auf der Grundlage der Lehre des Buddha hilfreich sind, unserem Leben eine Ausrichtung zu geben.Praxisinhalt- und ablauf sind so gestaltet, dass sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene davon profitieren können. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 25.07.2018 -
So, 29.07.2018
In Kontakt mit sich selber und der Natur
Achtsames Wandern mit Sue und Kyo Shin Dr. Menno Visser
In diesem Retreat werden wir die wunderschöne Umgebung des Nationalparks Bayrischer Wald nutzen, um uns in der Natur und als Bestandteil der Natur zu erleben. Das Sein in der Natur kann uns helfen, unsere Sorgen und Projekte loszulassen und ganz im Hier und Jetzt zu sein. Wir gehen im Schweigen in gemäßigtem Wandertempo und geben so unserem Geist und Herz die Möglichkeit, sich für die Natur und uns selbst zu öffnen. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 08.08.2018 -
So, 12.08.2018
Sich selbst und andere annehmen und wertschätzen
Retreat mit Helga und Karl Riedl
„Wir haben die feste Absicht, nur die positiven Samen in uns selbst und anderen zu wässern, so dass unsere Gedanken, Worte und Handlungen Vertrauen und Selbstannahme fördern und stärken können; in uns selbst, in unseren Kindern, unsere Liebsten und in allen, denen wir begegnen.“ Dieser Satz aus dem Gelöbnis des Boddhisattva Sadaparibhuta wird uns in dieser Woche begleiten. Wir wollen die positiven Eigenschaften, die Stärken, Tugenden und Schönheiten in [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 15.08.2018 -
So, 19.08.2018
Den Inneren Raum öffnen
Sommertage mit Meditation, Gesang und Tanz mit Tara Schmidt,Susanne Mössinger und Klaus Nagel
So wie die Atembeobachtung oder die Körperwahrnehmung kann auch das achtsame, heilsame Singen und der Meditative Tanz eine Unterstützung der Meditation sein, unseren inneren Raum öffnen und die Achtsamkeitspraxis vertiefen. Es ermöglicht einen Zugang zu dem zu finden, was uns gerade innerlich beschäftigt. All dies darf in den Tagen Platz haben, und wir können mit der ganzen Lebensfülle und Lebendigkeit in uns in Berührung kommen: Mit herausfordernden Themen wie z.B. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Fr, 24.08.2018 -
So, 26.08.2018
Achtsamkeit und Meditation
Praxiswochenende mit dem Intersein-Team
Die beständige Praxis der Achtsamkeit in allem Tun, stille und geführte Meditationen, Körperübungen und die zentrierende Präsenz der Gemeinschaft vermitteln uns Erfahrungen, die wir auch in unserem täglichen Leben anwenden können und die auf der Grundlage der Lehre des Buddha hilfreich sind, unserem Leben eine Ausrichtung zu geben.Praxisinhalt- und ablauf sind so gestaltet, dass sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene davon profitieren können. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 29.08.2018 -
So, 02.09.2018
Achtsamkeits-Yoga
mit Mag. Erika Erber
Ruhig-sanftes, „spürsames“  Üben zum Stress abbauen und Kraft tanken. Täglich 3x je 1 Stunde Yoga-Praxis mit Körperhaltungen (Asanas, statisch und fließende Abfolgen), Atemübungen (Pranayama) und Entspannung. Theorie und Austausch nach Wunsch.Alle Übungen werden schrittweise aufgebaut und den individuellen Voraussetzungen angepasst. Yoga-Matten und Hilfsmittel sind vorhanden. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 19.09.2018 -
So, 23.09.2018
Miteinander arbeiten - miteinander praktizieren
Tage der gemeinsamen Praxis des Achtsamen Tuns mit Helga Riedl
Arbeit ist ein grundlegender Bestandteil unseres Lebens. Unsere Einstellung dazu, wie wir mit der Arbeit umgehen, ist jedoch im Wesentlichen durch unsere Kultur und durch persönliche, konditionierte Verhaltensweisen geprägt. So wird Arbeit oft als belastend und überwältigend empfunden und ist vielfach eine Ursache für Stress. In diesen Tagen wollen wir entdecken und erleben, wie wir unsere Achtsamkeitspraxis in die Arbeit hinein bringen können und so die Arbeit auf unseren Übungsweg als [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Fr, 28.09.2018 -
Mi, 03.10.2018
Achtsamkeit und Mitgefühls-Meditationen im Angesicht von Vergänglichkeit und Sterben
mit Yesche U. Regel
Die buddhistische Lehre betont, wie wichtig es ist, sich ständig der Vergänglichkeit zu erinnern und sich innerlich auf das eigene Sterben vorzubereiten. Die 5 Tage dieses Retreats / Kurses werden wir im Bewusstsein der Begrenztheit unserer Lebenswirklichkeit verbringen. Die täglichen Dharma-Vorträge am Vormittag haben die sog. „Fünf täglichen Betrachtungen“, die schon der Buddha zur Kontemplation empfahl, die „Drei Götterboten“ (Krankheit, Alter und Tod) und einen Einblick in die Bardo-Lehren nach dem [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Do, 04.10.2018 -
So, 07.10.2018
Herbst - QiGong
ausgewählte Übungen aus dem Reich der Mitte die unsere Herbstqualitäten unterstützen: Nährendes bewahren - Verbrauchtes loslassen mit Susanne Oechsner
In diesen Tagen wollen wir uns ganz der Ernte widmen: alles Stärkende, Lichte in uns nähren, hüten und bewahren damit wir für die dunklen Wintermonate gerüstet sind und unsere Kraft und Wärme auch mit anderen teilen können.Alles Verbrauchte (oder unbrauchbar Gewordene wie Verspannungen und Blockaden im Körper/Geist-System) dürfen wir vertrauensvoll der herbstlichen Erde zur Umwandlung übergeben. Erleichtert und gestärkt kann es dann in den Winter gehen!Übungen aus [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 10.10.2018 -
So, 14.10.2018
Man sieht nur mit dem Herzen gut
mit Helga und Karl Riedl
„Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ -wiederholte der kleine Prinz, damit er sicher war, sich daran zu erinnern! ( „Der kleine Prinz“ von Saint-Exupery )  Aber eben mit diesen Augen-- und all den anderen Sinnen-- schauen wir auf die Welt. Damit nehmen wir Kontakt auf mit dem, was um uns herum ist, was den Sinnen zur Verfügung steht. Wir sehen, stellen fest, prüfen-- aus unserer persönlichen Sichtweise heraus, aus unserem [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
So, 21.10.2018 -
Sa, 27.10.2018
Tage der Stille
Meditation und Yoga mit Albert Dennenwaldt
Sehnen wir uns nicht alle nach Stille, nach einer Auszeit, aus unserer so lauten und schnellen Welt?! Genau das zu erfahren und zu üben, ist das Ziel dieser Tage. Mutig sein, sich einlassen, ausprobieren wie fühlt sich ein ruhigeres und langsameres Leben und Tun an?   „ Zur Mitte ausrichten “ bedeutet „Meditation“ von seinem lateinischen Ursprung. In die Ruhe kommen, so die Geist-Ebene der Sorgen, Grübeleien und das sich ständig im Kreis [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung