Wir bieten ganzjährig Retreats/Seminare/Workshops an,


in denen wir entweder für eine ganze Woche oder für einige Tage, überwiegend von Mittwochabend bis Sonntagmittag, gemeinsam eine intensive Praxisatmosphäre schaffen und uns einem Thema und/oder einem speziellen Aspekt der Praxis und der Geistesschulung zuwenden und ihn vertiefen.
Das Thema wird in täglichen Vorträgen beleuchtet, Gesprächsrunden bieten die Möglichkeit zum Austausch darüber. 
Die verschiedenen Elemente der Achtsamkeitspraxis, wie sie täglich im Zentrum ausgeführt werden, sind die Grundlage, werden jedoch ebenso wie der Tagesablauf entsprechend dem Schwerpunkt des Kurses modifiziert.
Bei allen Retreats/Kursen ist es möglich, einen oder mehrere Tage vorher anzureisen und/oder im Anschluss zu verlängern!   Die Retreats beginnen mit dem gemeinsamen Abendessen um 18.30 Uhr und enden am letzten Tag nach dem Mittagessen gegen 14.00 Uhr.

Das ganze Jahr hindurch ist es möglich für kürzere oder längere Zeit bei uns und mit uns zu praktizieren und zu leben. 

siehe hier:https://www.intersein-zentrum.de/bei_uns_-_mit_uns_sein/kurzeitaufenthalt-langzeitaufenthalt.html

Fr, 28.09.2018 -
Mi, 03.10.2018
Achtsamkeit und Mitgefühls-Meditationen im Angesicht von Vergänglichkeit und Sterben
mit Yesche U. Regel
Die buddhistische Lehre betont, wie wichtig es ist, sich ständig der Vergänglichkeit zu erinnern und sich innerlich auf das eigene Sterben vorzubereiten. Die 5 Tage dieses Retreats / Kurses werden wir im Bewusstsein der Begrenztheit unserer Lebenswirklichkeit verbringen. Die täglichen Dharma-Vorträge am Vormittag haben die sog. „Fünf täglichen Betrachtungen“, die schon der Buddha zur Kontemplation empfahl, die „Drei Götterboten“ (Krankheit, Alter und Tod) und einen Einblick in die Bardo-Lehren nach dem [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Do, 04.10.2018 -
So, 07.10.2018
Herbst - QiGong
ausgewählte Übungen aus dem Reich der Mitte die unsere Herbstqualitäten unterstützen: Nährendes bewahren - Verbrauchtes loslassen mit Susanne Oechsner
In diesen Tagen wollen wir uns ganz der Ernte widmen: alles Stärkende, Lichte in uns nähren, hüten und bewahren damit wir für die dunklen Wintermonate gerüstet sind und unsere Kraft und Wärme auch mit anderen teilen können.Alles Verbrauchte (oder unbrauchbar Gewordene wie Verspannungen und Blockaden im Körper/Geist-System) dürfen wir vertrauensvoll der herbstlichen Erde zur Umwandlung übergeben. Erleichtert und gestärkt kann es dann in den Winter gehen!Übungen aus [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 10.10.2018 -
So, 14.10.2018
Man sieht nur mit dem Herzen gut
mit Helga und Karl Riedl
„Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ -wiederholte der kleine Prinz, damit er sicher war, sich daran zu erinnern! ( „Der kleine Prinz“ von Saint-Exupery )  Aber eben mit diesen Augen-- und all den anderen Sinnen-- schauen wir auf die Welt. Damit nehmen wir Kontakt auf mit dem, was um uns herum ist, was den Sinnen zur Verfügung steht. Wir sehen, stellen fest, prüfen-- aus unserer persönlichen Sichtweise heraus, aus unserem [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
So, 21.10.2018 -
Sa, 27.10.2018
Tage der Stille
Meditation und Yoga mit Albert Dennenwaldt
Sehnen wir uns nicht alle nach Stille, nach einer Auszeit, aus unserer so lauten und schnellen Welt?! Genau das zu erfahren und zu üben, ist das Ziel dieser Tage. Mutig sein, sich einlassen, ausprobieren wie fühlt sich ein ruhigeres und langsameres Leben und Tun an?   „ Zur Mitte ausrichten “ bedeutet „Meditation“ von seinem lateinischen Ursprung. In die Ruhe kommen, so die Geist-Ebene der Sorgen, Grübeleien und das sich ständig im Kreis [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Do, 01.11.2018 -
So, 04.11.2018
Für mehr Leichtigkeit in Leben und Beruf
Einstieg in die Achtsamkeit für Lehrerinnen und Lehrer mit Melanie und Dietmar Wohnert
Gerade in der heutigen Leistungsgesellschaft sind an Lehrerinnen und Lehrer besonders hohe Erwartungen gerichtet. Gepaart mit einem hohen Selbstanspruch führt dies immer häufiger zu einem Arbeiten an der Belastungsgrenze. Darunter leiden die Freude an der Arbeit, das Privatleben und die Gesundheit. Wir können nur wenig daran ändern, dass uns das alltägliche Leben mit großen Herausforderungen konfrontiert. An was wir aber arbeiten können ist die Einstellung, mit der wir den Lebensumständen begegnen. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Mi, 21.11.2018 -
So, 25.11.2018
Freundschaft schließen mit uns selbst
Praxistage angeleitet von Heike Lorber
Im Sedaka Sutra sagt der Buddha: „Sich selbst schützend, schützt man den Anderen; den Anderen schützend, schützt man sich selbst.Und wie, schützt man, indem man sich selber schützt, den Anderen?Durch Pflege der Meditation und häufige Übung darin.Und wie, schützt man sich selber, indem man den anderen schützt?Durch Geduld, Gewaltlosigkeit, Güte und Mitgefühl.“In diesen gemeinsamen Praxistagen geben wir uns die Zeit und den Raum, zu üben uns [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Sa, 08.12.2018 -
Sa, 15.12.2018
Aus der Tiefe des Herzens das Leben berühren
Meditations- und Schweigeretreat mit Helga und Karl Riedl
In der Abgeschiedenheit, Stille und schützenden Atmosphäre eines Meditationsretreats können wir zu uns kommen, mit dem Zentrum unseres Seins, unserem „Herzen“ in Berührung kommen. In einem behutsam geführten Prozess, unterstützt durch geführte Meditationen, kann sich unser verletztes und aufgewühltes Herz beruhigen und langsam still und sanft werden. Dann kann ein Entdecken und Aufsteigenlassen von Herzensqualitäten wie Wohlwollen, liebende Fürsorge, Wertschätzung, Großzügigkeit und Verstehen ganz natürlich entstehen. Wir lassen sie in der [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Sa, 22.12.2018 -
Mi, 26.12.2018
Weihnachten
In der Natur ist die Zeit um Weihnachten tatsächlich eine „Stille Zeit“: die Tage sind kurz, die Nächte lang, es ist eine Zeit der Erholung und Regeneration. Wir wollen miteinander der Stille in uns selbst nachspüren. Die ruhige Umgebung, eine regelmäßige Meditationspraxis und das Zusammensein mit spirituell Praktizierenden werden uns dabei unterstützen. [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung
Sa, 29.12.2018 -
Sa, 05.01.2019
Dem Leben Richtung geben
Neujahrsretreat mit Helga und Karl Riedl
Wir wollen den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, Rückschau zu halten und mit Klarheit zu sehen, wo wir stehen. Was hat uns im zurückliegenden Jahr bewegt, wie haben wir es erlebt und wie sind wir damit umgegangen? Wir wollen uns dem mit Annehmen, Verstehen, Versöhnen, Loslassen und letztendlich mit Dankbarkeit zuwenden. So befreit vom Festhalten an und belastet sein vom Vergangenen wird deutlicher, welche Lehren und Einsichten wir aus dem Vergangenen ziehen [...]

... Weitere Informationen und Anmeldung