Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Zahlung
Eine Buchung und damit eine verbindliche Zusage für einen Platz erfolgt erst dann, wenn die volle Teilnahmegebühr) bei uns eingegangen ist und der Zahlungseingang per E-Mail an Sie von uns bestätigt wurde.

Sollte der Zahlungseingang nicht wenigstens 14 Tage vor Beginn des Kursus erfolgt sein, behält sich das Intersein-Zentrum vor, wenn notwendig den Platz an einen anderen Teilnehmer zu vergeben. Darüber wird der angemeldete Teilnehmer per E-Mail benachrichtigt.

Verspätete Ankunft oder vorzeitige Abreise
Mit der Buchung verpflichten Sie sich, am gesamten Retreat teilzunehmen und im Haus zu übernachten. Abweichungen davon müssen vor der Buchung mit dem Büro abgeklärt werden. In berechtigten Ausnahmefällen kann bei verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise in Absprache mit der Leitung tageweise abgerechnet werden.

Absage eines Retreats durch das Intersein-Zentrum
Bei Ausfall von Referent Innen, Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern oder bei sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen behält sich das Intersein-Zentrum vor, ein Retreat kurzfristig abzusagen. Die TeilnehmerInnen werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.

Die bereits eingezahlten Teilnehmergebühren werden in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Schadenersatzansprüche entstehen nicht. So können bereits gekaufte Fahrkarten, BahnCards u.a. nicht erstattet werden.

Umbuchungen
Im Bedarfsfall ist es möglich, eine erfolgte Buchung umzubuchen oder als Gutschrift stehen zu lassen. Die Umbuchung bzw. Einlösung der Gutschrift muss innerhalb des Zeitraums eines Jahres erfolgen. Dann verfällt der Anspruch auf den Betrag.

Rücktritt von einer Buchung durch die TeilnehmerInnen
Der Rücktritt von der Buchung ist schriftlich/per E-Mail einzubringen.

Unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts wird eine Bearbeitungsgebühr von € 20 berechnet.

Unabhängig vom Zeitpunkt und den Gründen (außer bei höherer Gewalt) des Rücktritts behält sich das Intersein-Zentrum das Recht auf Verlangen von Schadensersatz vor.

Verantwortung
Der Aufenthalt im Intersein-Zentrum erfolgt auf eigene Verantwortung. Das Zentrum übernimmt keine Haftung für Personen-oder Sachschäden. 

Sollten Bedenken bezüglich des psychischen und physischen Zustandes bestehen, kontaktieren Sie uns bitte bevor Sie sich anmelden.

Der Besitz von Alkohol und sonstigen Drogen ist strengstens untersagt.