Allgemeine Einführung

Das Interesse, uns zu besuchen und mit uns zu praktizieren wird sicherlich von verschiedenen Beweggründen und Erwartungen geleitet: 

-- wir möchten die Achtsamkeitspraxis kennen lernen oder vertiefen
-- wir möchten die Meditation verdeutlichen und praktizieren
-- wir haben ein Thema oder einen Aspekt, zu dem wir neue Impulse und Sichtweisen suchen
-- für eine kürzere oder längere  Zeit möchten wir zu unserer Mitte finden und unserem Leben eine neue Ausrichtung geben und wissen, dass wir dazu ein spirituelles Umfeld brauchen
-- wir möchten in einem spirituellen Zentrum mitarbeiten und mitleben

Wir bieten ganzjährig Retreats/Seminare/Workshops an,

in denen wir entweder für eine ganze Woche oder für einige Tage- überwiegend von Mittwochabend bis Sonntagmittag- gemeinsam eine intensive Praxisatmosphäre schaffen und uns einem Thema und/oder einem speziellen Aspekt der Praxis und der Geistesschulung zuwenden und ihn vertiefen.
Das Thema wird in täglichen Vorträgen beleuchtet, Gesprächsrunden bieten die Möglichkeit zum Austausch darüber.
Die verschiedenen Elemente der Achtsamkeitspraxis, wie sie täglich im Zentrum ausgeführt werden, sind die Grundlage, werden jedoch ebenso wie der Tagesablauf entsprechend dem Schwerpunkt des Kurses modifiziert.
Bei allen Retreats/Kursen ist es möglich, einen oder mehrere Tage vorher anzureisen und/oder im Anschluss zu verlängern!
Zum Kursprogramm

 Wir bieten ganzjährig die Möglichkeit für Kurz-Langzeitaufenthalte an:
„ Zeit für ein Leben in Achtsamkeit“

in denen wir für eine kürzere oder längere Zeit im Zentrum mitüben und mitarbeiten oder uns eine Zeit des Rückzugs gönnen.

Weitere Informationen und Anmeldung