geführte Meditationen

im Foto starten 


Aktuell

  • MAHAKARUNA YOGA, der Yoga des großen Mitgefühls
    01.06. - 05.06.2017
                                                  weiter »

  • Entspannt durch Achtsamkeit
    12.06. - 18.06.2017
                                                  weiter »

  • In Kontakt mit sich selber und der Natur
    28.06. - 01.07.2017
                                                  weiter »

Aktuelle Informationen!

Zur Inspiration und Einführung für das „Mahakaruna Yoga Retreat“ möchten wir auf Ösers Homepage hinweisen. Unter www.mahakarunayoga.de  und dann weiter auf „Mahakaruna Yoga“  finden sich unter „Edition“ wichtige einführende und hinweisende Texte und Videos. Sehr inspirierend!

Zum Meditationsretreat  „Entspannt durch Achtsamkeit“ möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass es sich hier um ein besonders einfühlsames und achtsames „ Vipassana für den Westen“ handelt. Dazu ein einführender Vortrag von Paul Köppler auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=8KbnPh54oQY.


Herzlich Willkommen im Intersein-Zentrum!

 

Die im Intersein-Zentrum praktizierten spirituellen Wege und Übungsmethoden beruhen auf den Erkenntnissen und Einsichten des vietnamesischen Dhyana-Meisters Thich Nhat Hanh und der von ihm gegründeten Plum-Village -Schule.

In einer einzigartigen Verbindung der buddhistischen Lehren, die den frühen Buddhismus (Theravada) und das Mahayana umfassen, den psychologischen und sozialen Gegebenheiten der westlichen Kultur und den modernen Denk und Erkenntnisweisen wird eine Form der Praxis vermittelt, die Spiritualität und Alltag miteinander vereinigt.

Im Mittelpunkt steht die „Kunst der Achtsamkeit“, das kontinuierliche Gegenwärtigsein in allem Tun in allen Bereichen des täglichen Lebens, das uns in Berührung mit dem Moment, mit uns selbst und den anderen bringt.

Wir wollen für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, in der Weisheit und Mitgefühl zur Entfaltung kommen, Orientierungshilfen geben und damit dazu beitragen dass in unserer Gesellschaft andere Werte lebendig werden.

Durch die Einsicht in das „Intersein“-der Tatsache, dass alles im Leben miteinander verbunden ist und sich gegenseitig bedingt- wollen wir erkennen, dass jeder von uns ein integriertes und zugleich gestaltendes und damit mitverantwortliches Element eines dynamischen Ganzen ist.

Wir wollen lernen, mit anderen Menschen in unseren Familien, unserem sozialen Umfeld und über Glaubensgrenzen hinweg in Harmonie zu leben und uns in Offenheit und mit Verstehen und Mitgefühl zu begegnen. Wir nehmen eine offene Haltung gegenüber allen buddhistischen Lehrrichtungen und anderen religiösen Gemeinschaften und Praxiswegen ein.

Das Intersein-Zentrum ist ein Ort, an dem in geistiger Offenheit Menschen inspiriert werden, ihrem Leben eine spirituelle Dimension zu geben, in der Mitgefühl und Verständnis für Mitmenschen und alle Lebewesen die tragenden Elemente sind und in der durch engagiertes Handeln der Menschheit wieder eine Zukunft gegeben wird.